FANDOM


Adel in FerrumBearbeiten

In Ferrum hat der Adel gegenüber anderen Larpländern eine etwas andere Form angenommen. Hier wird man nicht als Adeliger geboren, sondern muss sich diese Position erarbeiten. Als Gott des Adels wird Adamas bezeichnet.

VoraussetzungenBearbeiten

Körperlich gibt es keine, man sollte aber in der Lage sein, Personen zu führen und Befehle zu erteilen. Außerdem sollte man ein gewisses Interesse an Intrigenspiel mitbringen.

Will man in höhere Ränge aufsteigen, so muss man ein gewisses Gefolge nachweisen. Als Ritter braucht man nicht zwingend einen Knappen, aber es sieht besser aus. Als Reichsritter braucht man auf jeden Fall einen bis drei. Und will man gar zum König aufsteigen kann man sich auf 30 Mann Gefolge vorbereiten. Diese 30 Mann aufzutreiben ist alles andere als leicht und mit erheblichen Stress verbunden.

An wen muss ich mich wenden?Bearbeiten

Wenn du vor hast, einen Ferrumer Adeligen zu spielen, setze dich bitte mit der Ferrum Orga in Kontakt. Diese macht die Lehensverwaltung. Bitte beachte, dass besonders in höheren Adelspositionen du irgendwann Teil des Ferrumer Metaplots werden könntest. In diesem Fall könnten Spieler auf Cons Interesse daran entwickeln dich zu töten oder dir beizustehen.

Was meint der Larpwiki?Bearbeiten

http://larpwiki.de/Charaktertipps/Adel