FANDOM


Drobert Giliam Oswich ist ein Politiker aus Nanam. Derzeit dient er der Königin von Ferrum, Maria Aurelia von Ferrum, in ihrem Kabinett.

LebenBearbeiten

Orswich

Wappen von Drobert Gilliam Oswich

Über das Leben von Oswich ist wenig bekannt. Er stammt aus dem Kaiserreich Nanam, so viel ist gewiss. Auch brachte er bereits bei seiner Ankunft sein Wappen, den Goldenen Hahn auf Blauem Grund, mit. Verschiedene Quellen berichten verschiedene Gründe für seinen Umzug nach Ferrum. So heißt es einerseits, er wäre in Nanam vom Kaiser selbst verfolgt worden und musste vor diesem fliehen, andere behaupten, dass er aus geschäftlichen Gründen ins Königreich kam.

Schon bald nach seiner Ankunft erwarb er verschiedene Einrichtungen in der Hauptstadt, unter anderem Gaststätten, ein Hotel und ein Casino, mit welchen er schnell an Ansehen und Einfluss im Königreich gewann. Auch verstand er es in geschickten Momenten die richtigen Adeligen zu unterstützen. Dennoch brachte er es selbst in Ferrum zu keinen Titeln. Er gilt als ein Patron der nanamesischen Einwanderer, der stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme seiner Landsleute hat. Viele von ihnen konsultieren ihn regelmäßig.

Als Maria Aurelia Stolzfels schließlich die Krone erhielt ernannte sie ihn schnell in ihr Kabinett. Sie gab als Grund hierfür sein Geschäftstüchtigkeit und seine Volksnähe zu Protokoll. Seither dient er ihr direkt und ist nahezu täglich am königlichen Hof zu sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.