FANDOM


Die Grafschaft Hammerschlag liegt im Herzogtum Erzberge am westlichen Ende in den Bergen des Kar Madun. Sie ist bekannt für ihre Waffenproduktionen und als Schauort zahlreicher Schlachten.

HerrscherBearbeiten

Derzeitiger Regent ist Graf Theodor von Hammerschlag, welcher dem einflussreichen Adelshaus Stolzfels entstammt. Er wurde Graf, als seine Schwester, die damalige Herzogin von Erzberge, ihn zu diesem Titel ernannte.

BaronienBearbeiten

In der Grafschaft liegen drei Baronien.

SchwertbachBearbeiten

Schwertbach liegt im Osten von Hammerschlag. Es ist bekannt für seine guten Waffenschmieden, in denen auch zwergische Handwerker arbeiten.

WestheimBearbeiten

Westheim liegt im Norden von Hammerschlag. Es ist die westlichste Baronie von ganz Ferrum und reicht bis weit ins Kar Madun hinein. Hier entspringt einer der größten Flusse des Landes, die Fallana.

ZwergenfallBearbeiten

Zwergenfall liegt im südwesten von Hammerschlag. Es ist die größte der drei Baronien. Zwergenfall weist in ganz Ferrum die größten zwergischen Gemeinden auf. Außerdem war es Schauort der entscheidenden Schlachten des Kriegs der Drei Völker, woher es auch seinen Namen verdankt.

GrenzenBearbeiten

Westheim grenzt an die Grafschaften Springen und Waldesruh, Schwertbach an Waldesruh und Stolzfels. An letzteres grenzt auch Zwergenfall.