FANDOM


Haus Weitfeld
250px

Weitfeld

Familiensitz

Zwischen Waldesruh und der Hauptstadt Ferrum

Familienoberhaupt Tirold Weitfeld
Mitglieder 5
Bekanntestes Mitglied Tombrin Weitfeld
Familienbesitz Hof
reichsweites Machtniveau gering
lokales Machtniveau gering


Allgemein Bearbeiten

Die Familie Weitfeld ist eine Familie einfacher Landarbeiter, welche schon seit Jahrhunderten die Tradition der Zeidlerei/Imkerei verfolgt.

Ansäßig sind sie zwischen Waldesruh und der Hauptstadt Ferrum im Herzogtum Wiesengrund.

Dort bewirtschaften sie einen Hof.

Der Hof Bearbeiten

Als großer Lieferant von Honig, Met und Wachs ist der ehemalige kleine Bauernhof, im Laufe der Zeit zu einem großen Hof herangewachsen. Rund ein drittel des Honig- und Wachsbedarfs, der Hauptstadt Ferrum, wird hier produziert.

Etwa 25 Mitarbeiter sind beschäftigt, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang die Bienenvölker in den Wäldern und auf dem Hof zu kontrollieren und zu pflegen. Weitere 10 beschäftigen sich derweil mit der Gewinnung und Veredelung des Honigs, dem gären von Met und dem ziehen von Kerzen.


Dramatis Personae Bearbeiten

Tirold Weitfeld: Familienoberhaupt und Vater von Tombrin, mit gut 47 Jahren sehr alt und griesgrämig.

Firola Weitfeld: Tombrins Mutter, trotz ihrer 45 Jahre eine Augenweide, Gaia scheint ihr die ewige Jugend geschenkt zu haben.

Toram Weitfeld: Nichtsnutziger Bruder und Unruhestifter, mit seinen 15 Jahren immer noch nur Flausen im Kopf und keine Gedanken für die Arbeit.

Kira Weitfeld: Die Schwester. 20 Jahre alt,und der Grund warum sich die Nachbarsjungspunde jedesmal in einer ordentlichen Keilerei die Nase blutig hauen.

Tombrin Weitfeld: Der Erbe. 24 Jahre alt und treibende Kraft in dem harten Geschäft, seit sein Vater nur noch die geschäftlichen Beziehungen pflegt.