FANDOM


Karolina von Waldesruh aus dem Hause Stolzfels ist die Gräfin von Waldesruh. Sie ist die jüngere Schwester der Königin von Ferrum, Maria Aurelia von Ferrum.

FamilieBearbeiten

Stolzfels

Familienwappen derer von Stolzfels

Sie entstamm der mächtigen Familie Stolzfels und ist die zweite Tochter und viertes Kind von Karl Stolzfels und Magdalena Leuchtstein. Ihre ältere Schwester Maria Aurelia ist seit 417 G.E. Königin, während ihre beiden Brüder Gutman Rudolf von Stolzfels und Theodor von Hammerschlag Grafen sind.

Ehe und KinderBearbeiten

Sie hat 413 Kulman Hausfest, den späteren Grafen von Waldesruh, geheiratet. Aus der Ehe entstammt ein Kind, Gwenda Hausfest. Diese Ehe wurde 419 durch ihre Schwester aufgelöst, nachdem Kulman des Hochverrats überführt und nachgewiesenermaßen Karolina betrogen hatte. Kulman floh aus Waldesruh zusammen mit seiner Mätresse, der Zofe von Karolina, Flora Ehrwald.

ThronfolgeBearbeiten

Seit dem Edikt 42, welches von ihrer Schwester erlassen wurde, hat Karolina einen Platz in der Thronfolge Ferrums sicher. Sie folgt nach ihren beiden Brüdern und deren Kindern an neunter Stelle.