FANDOM


Baron Marcus von Albenforst aus dem Hause Meersalz war ein Hochverräter, der für den Mord an Graf Geribald von Springen und dessen Sohn Bertram Bachstelze verantwortlich war. Beim Versuch Graf Kulman von Waldesruh zu vergiften wurde er erwischt. Für seine Taten wurde er im Juli 417 hingerichtet.

KinderBearbeiten

Sein einziges Kind war sein Sohn Marius Meersalz. Dieser war verlobt mit Gwenda Hausfest. Er wurde irgendwann im Laufe des Jahres 418 in der Nähe der Waldesburg ermordet. Seine Leiche wurde durch Ausländer im Jahr 419 entdeckt und von seiner Verlobten identifiziert. Seine Überreste wurden in der Gruft der Burg bestattet.

LeichenschändungBearbeiten

Übereifrige Ausländer verstümmelten nach seinem Tod noch den Leichnam des Barons. So wurde er nach dem Tod gevierteilt, gepflockt und verbrannt um ein Wiederauferstehen des Toten unmöglich zu machen.