FANDOM


In Ferrum gibt es verschiedenste Professionen. Sie lassen sich unterscheiden in die gelehrten, handwerklichen, kriegerischen, landwirtschaftlichen und politischen Professionen.

Gelehrte ProfessionenBearbeiten

Unter den Gelehrten gibt es drei unterschiedliche Überbereiche und eine ganze Reihe weiterer Unterscheidungen.

Kirchliche GelehrteBearbeiten

In nahezu jeder Kirche gibt es unterschiedliche Regelungen für die Ränge und unterschiedliche Ehrenpositionen. Wenn man einen kirchlichen Charakter spielen will, steigt man in der Regel als Novize in das Spiel ein. Diese Rolle ist gut geeignet für Spieler unter 30 Jahren. Für ältere Spieler bieten sich die jeweils erste Stufe darüber an. Dazu wählt man als erstes eine Kirche oder einen Glauben aus, arbeitet sich in diesen ein (oder erstellt einen neuen, in Ferrum gibt es eine gewaltige Menge von Göttern höheren und minderen Rangs).

Magische GelehrteBearbeiten

Magier werden im Normalfall alle an der Magierakademie in Ferrum ausgebildet. Es gibt wenige Magier, die durch die Lande ziehen und abseits der Akademie talentierte Jugendliche ausbilden. Wer einen Magier spielen will, wird ebenfalls auf der Seite der Akademie fündig. Lest euch zunächst diesen durch.

Weltliche GelehrteBearbeiten

In der Hauptstadt Ferrum existiert auch eine Universität. An ihr werden diverse weltliche Fächer gelehrt, etwa die Mathematik, die Medizin oder die Astronomie. Will man einen weltlichen Gelehrten spielen, steigt man i.d.R. als Studiosus ein. Alumni haben ihr Studium abgeschlossen und verdingen sich nun ihren Lebensunterhalt. Magister hingegen lehren selbst an der Universität.

Handwerkliche ProfessionenBearbeiten

Hier gibt es kaum Beschränkungen, da in Ferrum jedes erdenkliche Handwerk ausgeübt wird. Will man einen Handwerker spielen, beginnt man normalerweise als Lehrling, dem folgt der Geselle und die besten Handwerker werden schließlich noch Meister. Es folgt ein alphabetische Folge, informationen sind jeweils unter dem Link zu finden.

Bader

Bäcker

Barbier

Böttcher

Brauer

Brötchenbäcker

Buntfutterer

Fassbinder

Fleischer

Gerber

Grauwerker

Imker

Küfer

Kürschner

Müller

Pelzer

Reifschneider

Schmied

Schuhmacher

Tischler

Waffenschmied

Wundheiler

Wildwerker

Zeidler

Zimmermann

Zuckerbäcker

Kriegerische ProfessionenBearbeiten

Die kriegerische Profession kann man als

Söldner

Krieger

Bogenschütze

oder etwaige andere Soldaten bespielen.Natürlich sollte man dafür eine Waffe besitze die man auch händeln kann.

Landwirtschaftliche ProfessionenBearbeiten

Bauer

Förster

Jäger

Politische ProfessionenBearbeiten